Veganer Mittwoch: glutenfreies Brot // vegan wednesday: gluten-free bread

Du bist auf der Suche nach einer Alternative zum herkömmlichen Weizenbrot? Dann habe ich heute das richtige Rezept für dich – ein glutenfreies, veganes Brot das richtig gut schmeckt und mir auf Anhieb gelungen ist.

Weiterlesen

Advertisements

Veganer Mittwoch: Wasser marsch oder warum trinken so wichtig ist!

Viele Menschen machen sich viele Gedanken um die Ernährung, was und vor allem auch wieviel sie wann essen. Doch über das Trinken oder die richtige Trinkmenge wird wenig nachgedacht. Fakt ist, wenn jemand auf das Durstgefühl wartet, hat er oder sie bereits oft ein Flüssigkeitsdefizit. Wichtig ist es deshalb, bereits zu trinken bevor das Durstgefühl kommt. 

Weiterlesen

Bärlauch-Risotto

Was haben Bärlauch, Hollunderblüten und Spargel gemeinsam? Richtig – die Saison ist kurz, viel zu kurz! Da ich sehr, sehr gerne saisonal koche und ich noch dazu frischen Bärlauch aus dem Mühlviertel bekommen habe, gab es neulich dieses himmlisch leckere Bärlauch-Risotto. Für mich gehören Bärlauch und Risotto einfach zusammen und Risotto schmeckt einfach zu jeder Gelegenheit toll. Bärlauch-Risotto schmeckt ganz großartig, da es das kräftige Aroma und die leichte Schärfe des Bärlauchs aufnimmt.

Weiterlesen

Veganer Mittwoch: Kichererbsensalat

Jetzt wo der Frühling wieder so richtig in den Startlöchern steht, habe ich wieder richtig Lust auf Salate in allen möglichen Variationen. Wenn der Salat dann auch noch so schnell zubereitet ist, natürlich total lecker schmeckt und er sich prima für die Arbeit zum mitnehmen vorbereiten lässt, dann ist er einfach perfekt. Bei diesem Rezept werden die Kichererbsen einmal nicht als Hummus oder in einem Currygericht verwendet, sondern sie sind die besondere Zutat für diesen herrlichen Salat. 

Weiterlesen

Veganer Mittwoch: One Pan Quinoa mit Champignons und Tofu

Ich bin wieder zurück. Nach einer doch etwas stressigeren Phase melde ich mich hiermit wieder… Ich habe nun meine Abschlussprüfung zur diplomierten Ernährungstrainerin wirklich gut hinter mich gebracht, jetzt fehlt nur mehr die dazugehörige Diplomarbeit und meine verbleibenden Praxisstunden muss ich auch noch absolvieren. Danach ist es geschafft und ab dann darf ich mich offiziell dipl. Ernährungstrainerin nennen. 🙂 Weiterlesen

Veganer Mittwoch: Workshop

Dass ich gerade eine zusätzliche Ausbildung zur diplomierten Ernährungstrainerin mache wird einigen von euch bestimmt schon aufgefallen sein. 🙂 Im Zuge dieser Ausbildung muss ich auch einige (bzw. einige viele, insgesamt 100 Einheiten) Praxisstunden absolvieren, diese sollen mich, neben der theoretischen Ausbildung auch praktisch auf die Arbeit als Ernährungstrainerin vorbereiten (sofern ich mich damit selbstständig machen will und das will ich ja auch). Da ich ja leidenschaftlich gerne koche und auch immer wieder gerne neue Rezepte ausprobiere, habe ich mich daran gewagt einen veganen Kochworkshop zu veranstalten. Weiterlesen