Veganer Mittwoch: Wasser marsch oder warum trinken so wichtig ist!

Viele Menschen machen sich viele Gedanken um die Ernährung, was und vor allem auch wieviel sie wann essen. Doch über das Trinken oder die richtige Trinkmenge wird wenig nachgedacht. Fakt ist, wenn jemand auf das Durstgefühl wartet, hat er oder sie bereits oft ein Flüssigkeitsdefizit. Wichtig ist es deshalb, bereits zu trinken bevor das Durstgefühl kommt. 

Der menschliche Körper besteht zu etwa zwei Dritteln aus Wasser, er benötigt das Wasser als Transportmittel für Blut, Harn, Schweiß und auch als Lösungsmittel für die Stoffe in der menschlichen Zelle. Unser Körper verbraucht also Flüssigkeit und die Körpertemperatur zu regeln und er scheidet täglich große Mengen an Flüssigkeit aus. Diese Verluste müssen wir immer wieder ausgleichen. Durch die Nahrung nehmen wir einen Teil der benötigten Flüssigkeit auf, den anderen Teil sollten wir trinken. Die optimale Trinkmenge für eine erwachsene Person liegt optimalerweise zwischen 1,5 und 2 Litern pro Tag.

Wasser ist dabei der ideale Durstlöscher. Doch auch ungesüßte Früchte- und/oder Kräutertees eignen sich hervorragend um den Flüssigkeitsvorrat aufzufüllen. Um das Wasser etwas aufzupeppen kann man einfach etwas Obst oder Kräuter hinzufügen.

Chia-Zitronen-Ingwer-Wasser

Zitronen-Ingwer-Wasser trinke ich ja schon lange sehr gerne, doch dieses Mal habe ich dieses leckere Geschmackswasser einmal mit Chia-Samen aufgepeppt. Und was soll ich sagen, es schmeckt sehr, sehr lecker und sättigt zudem auch.

img_8561

Zutaten:

  • 1 Zitrone
  • 1 EL Honig oder Agavendicksaft
  • 1 TL Chia-Samen
  • 1 Liter Wasser

Zubereitung:

Die Zitrone auspressen und in einen Krug geben. Die restlichen Zutaten dazu geben und alles gut miteinander verrühren. Mindestens eine Stunde gut ziehen lassen. Immer wieder einmal umrühren.

img_8555

Wer mich kennt, der weiß, dass ich Tee über alles liebe. Deswegen vergeht fast kein Tag bei mir an dem ich nicht zumindest ein Glas Tee (natürlich ungesüßt) trinke. Wenn ich dann jedoch leckere Teesorten zuhause habe, dann kann es schon mal sein, dass ich anstatt Wasser nur Tee trinke.

Milder Kurkuma Tee von Sonnentor*

Ich probiere total gerne neue Teesorten, so kann es schon einmal vorkommen, dass sich die Teeverpackungen in unserer Küche stapeln. Nachdem ich den neuen Tee von Sonnentor zugeschickt bekommen habe, musste dieser natürlich sofort probiert werden. Gesagt – getan und ich war begeistert. So begeistert, dass ich nach Anbruch der Packung fast nur mehr diesen Tee getrunken habe und demnach die Packung ganz schnell aufgebraucht war…

IMG_8573

*Produkt wurde mir unentgeltlich von der SONNENTOR Kräuterhandelsgesellschaft mbH zur Verfügung gestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s