Veganer Mittwoch: einfache Ausstechkekse

Die Vorweihnachtszeit vergeht wir im Fluge. Am Sonntag war schon wieder der 4. Adventssonntag und Weihnachten naht mit großen Schritten. Das Keksrezept das ich euch heute verrate kommt mit nur 5 Zutaten aus und ist super einfach und schnell gemacht. 

Der Keksteig ist in ungefähr 15 Minuten fertig, danach muss er für eine Stunde in den Kühlschrank bevor er ausgerollt werden kann und das ausstechen beginnt. Ich habe das Rezept auch zuckerärmer gemacht und es tut dem Geschmack wirklich überhaupt keinen Abbruch, im Gegenteil ich finde sie super lecker.

Es sind dieses Mal Kekse die ohne Nüsse auskommen, somit sind sie auch für Allergiker geeignet.

Zutaten: (für 2 Bleche)

  • 250 g Mehl
  • 150 g vegane Margarine
  • 125 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • selbstgemachte Marmelade

Zubereitung:

Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem Teig verkneten und etwa eine Stunde kalt stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche nicht zu dünn ausrollen (etwa 5mm) und Formen ausstechen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C etwa 7-10min goldbraun backen.

Ich hab die Kekse mit selbstgemachter Marmelade, die ich vorher in einem Topf erwärmt habe, zusammengesetzt. Es ist natürlich auch möglich die Kekse mit Zuckerguss zu verzieren oder sie schlicht und einfach pur zu essen.

img_8760

img_8746

img_8755

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Veganer Mittwoch: einfache Ausstechkekse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s