Meine Ziele für November

Ich bin ja jemand, der irrsinnig gerne Listen schreibt und abarbeitet. To-Do-Listen schreib ich so gut wie jede Woche, genauso wie Listen wann es denn was zu essen gibt oder geben könnte. Man sieht, ich bin ein absoluter Listen-Mensch. Für dieses Monat habe ich mir noch so einiges vorgenommen.

  • Sommersachen aussortieren und verkaufen (via Shpock)

Ich sortiere zwar immer wieder meinen Kleiderkasten aus, aber trotzdem habe ich noch so viele Sachen darin hängen oder liegen, die ich den ganzen Frühling und Sommer nicht einmal getragen habe. Davon werde ich mich (manchmal auch schweren Herzens) trennen. Hoffentlich findet das eine oder andere Teil einen neuen Besitzer bzw. eine neue Besitzerin.

img_8395

  • 1x pro Woche Yoga machen

Ich möchte im November jede Woche mindestens einmal für eine Stunde Yoga machen, entweder im Jogastudio oder zuhause. Yoga tut einfach so gut und entspannt mich so richtig. Danach gehts mir einfach gut.

img_8402

  • Mindestens 10 Kilometer pro Woche laufen gehen (oder 30 km radfahren)

Ich möchte auch wieder mehr Sport machen. Laufen geh ich ja sehr gerne, nur irgendwie muss ich mich wieder mehr dazu motivieren.

img_8404

  • Regelmäßig ins Schwimmtraining gehen

Ab 6. November startet unser Schwimmtraining. Wir möchten gerne das Kraulen gut lernen und wer weiß, vielleicht wagen wir uns dann ja mal an die Sprint-Distanz vom Linz Triathlon heran. 🙂

img_8394

  • Adventskalender für meinen Freund befüllen

Ich werde heuer erstmals einen Adventskalender für meinen Freund mit vielen Kleinigkeiten befüllen. Was da alles rein kommen soll muss ich mir noch gut überlegen.

img_8407

  • Weitere Ziele

Ich möchte natürlich meinen ersten selbst abgehaltenen Kochworkshop gut meistern, mich in meiner neuen Arbeit gut einleben und bei meiner Masterarbeit weiterkommen. Weiters möchte ich viel Zeit in der Natur verbringen und die wunderschönen Farben des Herbstes genießen, außerdem ist ja auch viel frische Luft sehr gesund. Dass ich weiterhin viel koche und Beiträge poste, versteht sich von selbst 😉

Es würden mir natürlich noch viele weitere Ziele, Aufgaben… einfallen, aber ich halte auch nichts davon mir viel zuviel aufzuhalsen. Denn es kommt doch immer wieder etwas anderes hinzu, dass auch noch erledigt werden muss.

Was nehmt ihr euch für den November so vor? Ich muss ja ehrlich sagen, ich freu mich schon auf die Weihnachtsstimmung und auf den Dezember! 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s