Veganer Mittwoch: eingemachte Zucchini-Gewürzpaste

Heute verbinde ich den veganen Mittwoch mit dem Einmachen von Lebensmitteln. Ich koche die verschiedensten Lebensmittel ein. Sehr gerne mache ich verschiedene Sirupe, Marmeladen, Kompotte oder auch die heute vorgestellte Gewürzpaste.

Beim Einmachen werden Lebensmittel durch das Erhitzen und durch das Abschließen von Luft konserviert. Obst und Gemüse eignen sich hervorragend zum Einmachen. Die Zutaten werden dazu zunächst gekocht und dann in saubere Gläser gefüllt. Die fest verschlossenen Gläser stellt man dann auf den Kopf, sodass im Inneren ein Vakuum entsteht.

Zutaten: (ergibt ca. 1 Liter Gewürzpaste)

  • ½ kg Zucchini
  • ¼ kg Paprika
  • ¼ kg Zwiebeln
  • 2 Pfefferoni
  • 2 Knoblauchzehen
  • ¼ kg passierte Tomaten
  • 2 EL Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Oregano, Rosmarin
  • 1 EL Zucker, Tomatenmark, Olivenöl
  • 1 TL Salz, Paprikapulver, Chilipulver

img_7076

Zubereitung:

Die Zucchini und die Paprika halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Das restliche Gemüse fein schneiden.

Das ÖL in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin anbraten, bis es ca. ⅓ an Volumen verloren hat. Die Kräuter hacken und zum Gemüse geben. Kurz mitbraten lassen und mit den passierten Tomaten ablöschen. Nun den Zucker und die Gewürze einstreuen. Alles gut umrühren und ca. 45 min bei niedriger Temperatur leicht köcheln lassen. Zum Schluss mit dem Tomatenmark eindicken und abschmecken.

Saubere Gläser und Deckel mit kochendem Wasser ausspülen und auf ein Geschirrtuch stellen.

Das Gemüse mit einem Pürierstab zerkleinern und heiß in die Gläser füllen. Den Deckel fest zuschrauben, die Gläser auf den Deckel auf das Geschirrtuch stellen und abkühlen lassen.

Die Gläser sind an einem kühlen Ort ungefähr drei Monate haltbar. Es besteht aber auch die Möglichkeit einen Teil des Vorrats einzufrieren.

img_8260

Verwendungsmöglichkeiten:

  • als Grillsauce
  • als Brotaufstrich
  • als Würzmittel für Saucen
  • als Spaghettisauce
img_8263

Gemüseragout mit Zucchini-Gewürzpaste und Couscous

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s