One Pot Pasta mit Karotten, Paprika und Erdnüssen

Heute gab es bei uns bereits zum zweiten Mal eine super leckere One Pot Pasta mit Karotten, Paprika und Erdnüssen. Die Zutaten dafür haben wir fast immer zuhause vorrätig und wenn’s dann mal schnell gehen muss, ist das eine super Lösung.

Das Rezept möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Zum Vorbereiten brauche ich ungefähr 20 Minuten und bis das Gericht dann fertig ist, dauert es nochmals ca. 15-20 Minuten.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Vollkornnudeln
  • 1,25 l Wasser
  • Suppenwürze
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 cm Ingwer
  • 3 Karotten
  • 1 Paprika
  • 10 cm Lauch
  • 125 g geröstete, gesalzene Erdnüsse
  • 2 Esslöffel Erdnussmus
  • 1-2 Chilis (je nachdem wie scharf man gerne isst)
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz
  • geröstete Erdnüsse (zum drüber streuen)

IMG_5770

Zubereitung:

Den Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Die Karotten gut waschen (eventuell schälen) und schneiden. Die Paprika waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Den Lauch ebenfalls waschen und fein schneiden. Die Chili(s) fein hacken.

Nun die Nudeln, das Wasser, etwas Suppenwürze, das geschnittene Gemüse, das Erdnussmus, die Sojasauce und die Erdnüsse in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. Danach die Hitze reduzieren und mit Deckel 15-20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich gut umrühren. Sollten die Nudeln noch zu hart sein, einfach noch etwas Wasser hinzugeben und erneut einige Minuten köcheln lassen. Zum Schluss mit etwas Salz und dem Zitronensaft würzen.

IMG_5774

Anrichten und mit einigen Erdnüssen garnieren.

IMG_5781

Mahlzeit und gutes Gelingen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s